Schick mir eine Probe
Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert: 04. Juni 2019

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website und der über den Dienst “Schick mir eine Probe” bereitgestellten Funktionen.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Diese Website wird betrieben von Send me a Sample Limited T/A "Schick mir eine Probe" in Deutschland), 36 Golden Square, London, W1F 9EE, ("Schick mir eine Probe"). "Schick mir eine Probe" ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. "Schick mir eine Probe" hat Simon McLoughlin zum Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter dpo@sendmeasample.net erreichbar ist.

Besuch auf unserer Website

Kategorien von Daten: “Schick mir eine Probe” verarbeitet bei Nutzung der Website die folgenden Datenkategorien: Protokolldaten, wie z.B. Ihre IP-Adresse, einschließlich Angaben zum Aufruf unserer Website, wie Datum und Uhrzeit, Status und Menge der übertragenen Daten, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser (Browsertyp und Versionsnummer), Informationen über die Website, die Sie auf unsere Website weitergeleitet hat. “Schick mir eine Probe” speichert diese Daten bei jedem Besuch auf unserer Website in einer Protokolldatei. Ohne weitere Informationen, wie z.B. Informationen eines Internet Service Providers über den Internetnutzer, die “Schick mir eine Probe” in der Regel nur erhält, wenn der Verdacht eines wesentlichen Gesetzesverstoßes besteht, kann “Schick mir eine Probe” diese Daten in der Regel nicht einzelnen, identifizierbaren Personen zuordnen.

Cookies, um die Funktionalität der Website zu erweitern und Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern: Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, sobald Sie auf unsere Website zugreifen und bestimmte Einstellungen und Daten für den Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält regelmäßig den Namen der Domain, von der das Cookie gesendet wurde, sowie Informationen über das Alter des Cookies und eine alphanumerische Kennung. Die meisten der von "Schick mir eine Probe" verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung von Ihrer Festplatte gelöscht (Session-Cookies). Darüber hinaus verwendet "Schick mir eine Probe" so genannte persistente Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf der Website wiederzuerkennen und etwaige Standardeinstellungen wieder verfügbar zu machen. Wir und unsere Dienstleister verwenden die Informationen für Sicherheitszwecke, um die Navigation zu erleichtern, um Informationen effektiver darzustellen und um Ihre Erfahrungen zu personalisieren. Wir sammeln auch statistische Informationen über die Nutzung der Dienste, um deren Design und Funktionalität kontinuierlich zu verbessern, zu verstehen, wie sie genutzt werden, und uns bei der Lösung von Fragen zu helfen. Wenn Sie nicht möchten, dass durch die Verwendung von Cookies Informationen gesammelt werden, können Sie in den meisten Browsern automatisch Cookies ablehnen oder die Möglichkeit haben, ein bestimmtes Cookie (oder Cookies) von einer bestimmten Website abzulehnen oder zu akzeptieren. Sie können auch auf http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/index.html. verweisen. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, kann es bei der Nutzung der Dienste zu Unannehmlichkeiten kommen.

Sie haben die Möglichkeit, das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser entsprechend ändern. In Bezug auf Cookies von Google und Social-Media Plugins finden Sie weitere Informationen zu diesen Diensten und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dienste in Abschnitten 2.1, 2.2, 2.3, 2.4 und 3.

Verwendungszweck und Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu dem Zweck, Ihnen die Nutzung der Website zu ermöglichen. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Fehlfunktionen der Website zu verhindern und zu beheben sowie das Nutzungserlebnis zu optimieren. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist eine Vereinbarung über die Nutzung unserer Website und unser berechtigtes Interesse an einem störungsfreien Betrieb gemäß Art. 6 Abs. 1 b) und Art. 6 Abs. 1 f) Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Für die Rechtsgrundlagen und Verarbeitungszwecke der von Google angebotenen Dienste verweisen wir auf Abschnitt 2.

Empfänger: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website erhoben werden, sind nur den Mitarbeitern von “Schick mir eine Probe” zugänglich, die für die technische Administration, Wartung und Weiterentwicklung der Website verantwortlich sind. Wir können externe Dienstleister mit technischen Dienstleistungen und Unterstützung im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website beauftragen. Soweit diese Dienstleister außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, gewähren wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten nur auf Grundlage angemessener Datenschutzgarantien. Sie können eine Kopie dieser Datenschutzmaßnahmen anfordern, indem Sie uns kontaktieren.

Speicherung: Die Daten des Website-Besuchs werden innerhalb von sieben Tagen gelöscht. Wir können Daten des Website-Besuchs anonymisieren und solche anonymisierten Daten, die keiner Person mehr zugeordnet werden können, speichern. Weitere Informationen zum Löschen von Cookies, die von unseren Geschäftspartnern verwendet werden, finden Sie unter den Links in Abschnitten 2.1, 2.2, 2.3, 2.4 und 3.

Registrieren der “Schick mir eine Probe” App

Kategorien von Daten: Die folgenden Datenkategorien werden von “Schick mir eine Probe” verarbeitet, wenn Sie ein Konto bei uns über unsere App registrieren: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Alter, Ihre Präferenzen in Bezug auf Proben oder den Erhalt von E-Mail-Kommunikation und die Weitergabe von Daten an den Markenpartner, Ihre Markenabonnements und die Bestellhistorie werden von “Schick mir eine Probe” bei der Registrierung verarbeitet, um Ihnen personalisierte Dienste anbieten zu können. Für die Registrierung verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Dementsprechend senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Wenn Sie Ihre Registrierung nicht innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der E-Mail bestätigen, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von zwei Wochen. Registrierte Nutzer haben jederzeit und bei Bedarf die Möglichkeit, die von ihnen bei der Registrierung angegebenen Daten zu ändern oder zu löschen.

Verwendungszweck und Rechtsgrundlage: Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr Konto zu verwalten, Ihnen Proben zur Verfügung zu stellen, Ihre Präferenzen zu bedienen und alle in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf der Website beschriebenen Funktionalitäten des Dienstes “Schick mir eine Probe” zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Vereinbarung über die Nutzung des Dienstes “Schick mir eine Probe” gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten können weitergegeben werden:
An unsere Drittanbieter, die Dienstleistungen wie Website-Hosting, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Informationstechnologie und damit verbundene Infrastruktur bereitstellen, sowie E-Mail-, Post-, Revisions- und andere Dienstleistungen erbringen.
An unsere dritten Markenpartner, damit diese Ihnen Marketingnachrichten entsprechend Ihren Wünschen zusenden können, wenn Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben. Zu den Markenpartnern von “Schick mir eine Probe” gehören Coca-Cola Großbritannien, Diageo, KIND Snacks, L'Oreal, KAO.

Empfänger: Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, können Mitarbeiter von “Schick mir eine Probe”, die für den Betrieb des Dienstes “Schick mir eine Probe” verantwortlich sind, und diejenigen Mitarbeiter, die mit zusätzlichen Dienstleistungen und Wartungsarbeiten betraut sind, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten. In diesem Zusammenhang können wir externe Dienstleister beauftragen. Soweit diese Dienstleister außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, gewähren wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten nur auf Grundlage angemessener Datenschutzgarantien. Sie können eine Kopie dieser Datenschutzmaßnahmen anfordern, indem Sie uns kontaktieren.

Speicherung: Ihre personenbezogenen Daten können für die Dauer des Vertrages und für einen Zeitraum von weiteren sechs oder zehn Jahren nach dessen Beendigung aufbewahrt werden, z.B. gem. § 257 HGB und § 147 AO, jeweils abhängig von und entsprechend den geltenden Aufbewahrungsfristen.

Nutzung von Amazon Alexa oder Google Assistant

Bitte beachten: Wenn Sie Amazon Alexa, betrieben von Amazon Digital Services LLC, Amazon Media EU S.a.r.l., Amazon Services International, Inc., Amazon Servicos de Varejo do Brasil Ltda., Amazon.com Int'l Sales, Inc., Amazon Australia Services, Inc. und Amazon Mexico Services, Inc. („Amazon”), oder Google Assistant von Google LLC LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”) (gemeinsam als „Drittanbieter” bezeichnet) verwenden, um Proben zu bestellen, verarbeiten diese Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang deren jeweilige Datenschutzerklärungen. “Schick mir eine Probe” ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Amazon und Google oder deren Unterauftragsverarbeiter nicht verantwortlich. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir von diesen Drittanbietern aufgrund Ihrer Nutzung von Amazon Alexa und Google Assistant erhalten und wie wir diese verarbeiten.

Kategorien von Daten: Folgende Datenkategorien werden von “Schick mir eine Probe” verarbeitet, wenn Sie Amazon Alexa oder Google Assistant verwenden: alle Äußerungen (Utterances) oder tiefen Aufrufe (Deep Invocations) und Opt-in-Anforderungen.

Verwendungszweck und Rechtsgrundlage: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Amazon und Google im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Amazon Alexa und Google Assistant zur Durchführung Ihrer Probenbestellung erhalten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Vereinbarung über die Nutzung des Dienstes Gratisproben gemäß Art. 6 Abs. 1 b) und unser berechtigtes Interesse an der Weitergabe personenbezogener Daten an diese Drittanbieter gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da wir Schnittstellen für Amazon Alexa und Google Assistant in den Dienst “Schick mir eine Probe” integriert haben.

Empfänger: Personenbezogene Daten, die wir von Amazon und Google im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Amazon Alexa und Google Assistant erhalten, sind nur Mitarbeitern von 'Schick mir eine Probe' zugänglich, die für die Durchführung der Probenbestellung verantwortlich sind, sowie Mitarbeitern, die für die technische Administration und Wartung der Schnittstelle und der Funktionalität verantwortlich sind. Wir können in diesem Zusammenhang externe Dienstleister mit technischen Dienstleistungen und Unterstützung beauftragen. Soweit diese Dienstleister außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind, gewähren wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten nur auf Grundlage angemessener Datenschutzgarantien. Sie können eine Kopie dieser Datenschutzmaßnahmen anfordern, indem Sie uns kontaktieren

Aufbewahrungsfristen: Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Amazon und Google im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Amazon Alexa und Google Assistant erhalten, für einen Zeitraum von 6 Jahren ab dem Datum Ihrer letzten Aktivität auf der 'Schick mir eine Probe' App.

Google Marketing Tools

Google Analytics
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. („Google”) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet Cookies, d.h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp ()”. Dadurch werden IP-Adressen in verkürzter Form verarbeitet und es kann kein direkter Bezug zu einer Person hergestellt werden. Wir verwenden Google Analytics, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. “Schick mir eine Probe” erhält Statistiken, die uns helfen, unseren Onlineauftritt zu verbessern. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist unser berechtigtes Interesse an einer benutzerfreundlichen Website gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie auf dieser Website die IP-Anonymisierung einschalten, wird Ihre IP-Adresse von Google in einem Mitgliedsstaat der EU und/oder des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an den Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google hat sich in solchen Ausnahmefällen, in denen Ihre personenbezogenen Daten in die USA übermittelt werden, dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework. Google verwendet diese Informationen im Auftrag von “Schick mir eine Probe”, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website zu erstellen und um für “Schick mir eine Probe” andere mit der Nutzung der Website und des Internets verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Darüber hinaus verwendet diese Website Google Analytics zur geräteübergreifenden Analyse von Benutzerströmen, die über Benutzer-IDs ermöglicht wird. Wenn Sie ein Kundenkonto haben, können Sie diese geräteübergreifende Analyse deaktivieren: https://support.google.com/analytics/answer/2790010.
Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten der Google zusammengeführt. Wie in unserer Cookie-Richtlinie erläutert, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät blockieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen. Sie können auch die Erfassung der durch den Cookie erzeugten Daten und der mit Ihrer Nutzung der Website zusammenhängenden Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google mit Hilfe des folgenden Browser-Plugins sperren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Eine Übersicht über den Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, oder lesen Sie die Datenschutzerklärung unter http://www.google.com/intl/en/policies/privacy.

Google AdWords
“Schick mir eine Probe” verwendet Google AdWords, um durch den Einsatz von Werbung auf den Websites externer Dritter auf unsere Dienste aufmerksam zu machen. Auf der Grundlage der durch solche Werbekampagnen gewonnenen Daten können wir die Erfolgsquote unserer Werbekampagnen ermitteln. “Schick mir eine Probe” versucht damit, Werbung zu generieren, die für Sie von Interesse ist. Wir versuchen zudem, unsere Angebote und unsere Website interessanter zu gestalten und die Werbekosten angemessen zu kalkulieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Diese Werbemittel werden von Google über den sogenannten AdServer verbreitet. In diesem Zusammenhang verwenden wir so genannte AdServer-Cookies, die die Darstellung von Anzeigen und die Klicks durch Nutzer messen. Wenn Sie beispielsweise unsere Website über eine Google-Anzeige besuchen, speichert Google ein AdWords-Cookie auf Ihrem Rechner. Diese Cookies speichern Analysewerte wie eindeutige Cookie-ID, Anzahl der Impressions pro Anzeigenschaltung, letzte Impression und Opt-out-Informationen. Die Cookies sind nicht dazu gedacht, Sie persönlich zu identifizieren. Die Cookies werden regelmäßig nach 30 Tagen ungültig. Diese Cookies ermöglichen es Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Wenn Sie bestimmte Unterseiten auf unserer Website besuchen und das auf Ihrem Computer gespeicherte Cookie noch gültig ist, können Google und wir sehen, dass Sie eine Anzeige angeklickt haben und dann auf unsere Website weitergeleitet wurden. Jeder Kunde von Google AdWords hat eigene Cookies, die nicht über die Website des jeweiligen Kunden hinaus verfolgt werden können. “Schick mir eine Probe” verarbeitet keine personenbezogenen Daten unter Verwendung der oben genannten Werbekampagnen. Wir erhalten nur statistische Analysen von Google. Anhand dieser statistischen Analysen können wir deutlich erkennen, welche Werbekampagnen besonders effektiv waren. Wir erhalten keine zusätzlichen Daten, die durch die Nutzung von Werbung entstehen. Insbesondere können wir aufgrund dieser Informationen keine Benutzer identifizieren. Ihr Browser verbindet sich über das Marketing-Tool automatisch mit dem Google-Server. Google ist verpflichtet, die Bestimmungen des EU-US Privacy Shield einzuhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Bitte beachten Sie, dass der Umfang und die weitere Nutzung der von Google verarbeiteten Daten außerhalb des Einflussbereichs von “Schick mir eine Probe” liegen. Daher können wir Ihnen die folgenden Informationen nur auf Grundlage dessen zur Verfügung stellen, was uns selbst bekannt ist: Durch die Integration von AdWorks wird Google darüber informiert, dass Sie eine bestimmte Website oder einen Teil einer Website besucht haben oder dass Sie auf unsere Anzeige geklickt haben. Wenn Sie für einen Google-Dienst registriert sind, kann Google Ihren Besuch mit Ihrem Kundenkonto verknüpfen. Es ist möglich, dass Google Ihre IP-Adresse erhält oder speichert, auch wenn Sie nicht für einen Google-Dienst registriert oder mit Ihrem Konto angemeldet sind. Sie können diese Art der Datenverarbeitung auf verschiedenen Wegen vermeiden:
Über Ihre Browser-Software-Einstellungen, d.h. durch die Unterbindung der Installation von externen Cookies, so dass Sie keine Werbung von Dritten erhalten;
Indem Sie in Ihren Browsereinstellungen AdWorks-Cookies deaktivieren, so dass Cookies von www.googleadservices.com gesperrt werden; Sie können dies über www.google.de/settings/ads durchführen; diese Einstellungen werden jedoch beim Löschen von Cookies ebenfalls gelöscht;
Durch die dauerhafte Deaktivierung von Cookies in Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter www.google.com/settings/ads/plugin. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Deaktivierung dieser Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies für interessenbasierte Werbung über die „Advertising Network Initiative“ deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

Google AdSense
Diese Website nutzt den Online-Werbe-Dienst Google AdSense, um Werbung zu integrieren und anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnte. In diesem Zusammenhang werden statistische Daten über Sie erhoben, die von unseren Werbepartnern verarbeitet werden. Diese Anzeigen werden als „Google-Anzeigen” gekennzeichnet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Schaltung von Anzeigen, die für Sie von Interesse sind, gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird Google darüber informiert, dass Sie auf unsere Website zugegriffen haben. In diesem Zusammenhang verwendet Google Web Beacons und Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und zur Auswertung des Besucheraufkommens auf unserer Website verwendet werden können. Zu diesem Zweck werden die in Abschnitt 1.1 genannten personenbezogenen Daten weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden in die USA übermittelt und dort analysiert. Damit ist Google verpflichtet, die Bestimmungen des EU-US Privacy Shield einzuhalten. Informationen hierzu finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten an Vertragspartner von Google und Dritte oder Behörden weitergegeben werden. Wenn Sie bei Ihrem Google-Konto angemeldet sind, können Ihre Daten direkt mit diesem Konto verknüpft werden. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten mit Ihrem Google-Profil verknüpft werden, müssen Sie sich von Ihrem Konto abmelden.
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads. Sie können die Installation der Google AdSense-Cookies auf verschiedenen Wegen verhindern:
Durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere durch die Sperrung von Cookies Dritter, damit Sie keine Werbung von Drittanbietern erhalten;
Durch Deaktivierung von interessenbasierter Werbung bei Google über den Link http://www.google.de/ads/preferences, wobei diese Einstellung beim Löschen Ihrer ebenfalls Cookies gelöscht wird;
Durch Deaktivierung von interessenbasierter Werbung, die Teil der Selbstregulierungskampagne „About Ads“ ist, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung beim Löschen Ihrer Cookies ebenfalls gelöscht wird;
Durch permanente Deaktivierung in Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle angebotenen Funktionen in vollem Umfang nutzen können.

Google Remarketing
Diese Website nutzt die Remarketing-Funktion von Google.
Diese Funktion wird verwendet, um Nutzern interessenbasierte Werbung anzuzeigen und Sie auf unsere Website zu leiten. Im Browser des Website-Besuchers wird ein Cookie gespeichert, das es ermöglicht, den Besucher bei einem erneuten Besuch der Website wiederzuerkennen. Dem Nutzer wird Werbung angezeigt, die sich auf Inhalte bezieht, die den Inhalten zuvor aufgerufener Websites entsprechen. Die Rechtsgrundlage für die Integration von Google Remarketing und die damit verbundene Übermittlung von Daten an Google ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Bei jedem Besuch unserer Website werden Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, an Google in den USA übertragen. Google speichert diese personenbezogenen Daten. Google kann diese personenbezogenen Daten, die durch den technischen Prozess erhoben werden, an Dritte weitergeben. Nach Angaben von Google werden die im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten nicht mit Ihren personenbezogenen Daten, die von Google gespeichert werden können, zusammengeführt. Insbesondere wird laut Google für das Remarketing Pseudonymisierung verwendet.
Wenn Sie dennoch nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verarbeitet werden, können Sie die Remarketing-Funktion über die entsprechenden Einstellungen unter https://support.google.com/adwordspolicy/answer/143465 insgesamt deaktivieren. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies für interessenbasierte Werbung über die Network Advertising Initiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Social Media Plugins
Diese Website verwendet derzeit die Plugins von Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest. Durch die Verwendung von Plugins ermöglicht Ihnen “Schick mir eine Probe” die Interaktion mit sozialen Medien und anderen Nutzern sozialer Medien auf dieser Website. Plugins werden zur Verfügung gestellt, um unseren Internetauftritt zu erweitern und für Sie interessanter zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Plugins ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Jedes Mal, wenn Sie unsere Website oder einen Teil, der ein Plugin enthält, besuchen, veranlasst das Plugin Ihren Browser, sich direkt mit dem Server des Plugin-Betreibers zu verbinden. Durch die Aktivierung des Plugins werden Ihre personenbezogenen Daten wie in Abschnitt 1.1 beschrieben an den Plugin-Betreiber übertragen und dort gespeichert, bei Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest höchstwahrscheinlich auf einem Server in den USA. Da personenbezogene Daten durch die Verwendung von Cookies erhoben werden, ist es ggf. sinnvoll, in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen. Plugin-Betreiber speichern Ihre personenbezogenen Daten als Nutzerprofile und verwenden diese Daten für Werbezwecke, zur Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Websites. Die Auswertung dieser Daten (auch von nicht eingeloggten Nutzern) dient der bedarfsgerechten Werbung und der Information anderer Nutzer derselben sozialen Netzwerke über ihre Aktivitäten auf dieser Website. Sie haben das Recht, der Erstellung solcher Nutzerprofile zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie sich an die jeweiligen Plugin-Betreiber unter den folgenden Adressen wenden:
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; zusätzliche Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084; weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other-applications und http://www.facebook.com/about/privacy/your-infoeveryoneinfo.
Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; weitere Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/privacy.
Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA; weitere Informationen zum Datenschutz bei Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/155833707900388.
Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, California 94103, USA; weitere Informationen zum Datenschutz bei Pinterest finden Sie unter: //policy.pinterest.com/de/privacy policy.
Unabhängig davon, ob Sie ein Profil bei einem dieser sozialen Netzwerke haben und derzeit in Ihrem Profil angemeldet sind, werden Ihre Daten an den jeweiligen Betreiber gesendet. Wenn Sie beim Besuch dieser Website in Ihrem Social-Media-Profil eingeloggt sind, werden die in Abschnitt 1.1 beschriebenen Daten, die während Ihres Besuchs erfasst werden, direkt mit Ihrem Social-Media-Profil verknüpft. Wenn Sie ein Plugin aktivieren, z.B. durch Anklicken des „Like“-Buttons, werden die entsprechenden Informationen in Ihrem Profil gespeichert und mit Ihren Kontakten geteilt. Wir empfehlen Ihnen, sich von Ihrem Social-Media-Profil abzumelden, wenn Sie es nicht nutzen, insbesondere bevor Sie auf einen Plugin-Button klicken, um zu verhindern, dass diese Daten mit Ihrem Social-Media-Profil verknüpft werden. Bei Facebook können Sie auch ein Browser-Add-on namens „Facebook Blocker“ verwenden, das unter folgendem Link verfügbar ist: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/ und damit für die Zukunft verhindern, dass Ihre Daten erhoben und weitergegeben werden.

Gesetzliche und vertragliche Anforderungen
Möglicherweise möchten Sie uns keine personenbezogenen Daten oder keine vollständigen Daten zur Verfügung stellen. In solchen Fällen, z.B. wenn Sie Cookies blockieren, können Sie möglicherweise nicht alle auf unserer Website angebotenen Funktionen oder andere damit verbundene Dienstleistungen nutzen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Einwilligung nicht zu erteilen, z.B. im Zusammenhang mit einem Newsletter-Abonnement, kann 'Schick mir eine Probe' Ihnen die angeforderten Informationen möglicherweise nicht zur Verfügung stellen.

Keine automatisierten Entscheidungen und kein Profiling
Mit Ausnahme der in Abschnitten 2.1, 2.2, 2.3, 2.4 und 3 genannten Datenverarbeitungsvorgänge, die auch zum Profiling verwendet werden, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Entscheidungen oder Profiling.

Websiten Dritter
Diese Website kann Hyperlinks zu und von anderen Websiten Dritter enthalten. Wenn Sie einen dieser Hyperlinks verwenden, können wir keine Verantwortung oder Haftung für die Inhalte Dritter oder die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen übernehmen.

Ihre Rechte
Sie können sich schriftlich oder per E-Mail an dpo@sendmeasample.net an uns wenden, um die folgenden Rechte im gesetzlich vorgesehenen Umfang auszuüben:
Recht auf Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten, um diese zu überprüfen und zu verifizieren;
Recht auf Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten;
Recht auf Ergänzung, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder Unterlassung oder Einschränkung der Erhebung, Verarbeitung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten; dazu gehört auch das Recht auf Berichtigung unvollständiger oder unrichtiger Daten durch ergänzende Informationen;
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn die Grundlage der Verarbeitung unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO ist;
Sie können verlangen, dass Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden und, sofern Sie die entsprechenden geistigen Eigentumsrechte oder sonstigen erforderlichen Rechte erworben haben, dass diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit Sie der Verarbeitung zugestimmt haben oder die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
Darüber hinaus haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.


Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über Ihre Webbrowser-Einstellungen einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden können. Nachfolgend können Sie selektiv Ihre Einwilligung erteilen, um solche Einbettungen von Drittanbietern zu ermöglichen. Ausführliche Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzerklärung
Youtube
Einwilligung zur Anzeige von Inhalten von Youtube
Vimeo
Einwilligung zur Anzeige von Inhalten aus Vimeo
Google Maps
Einwilligung zur Darstellung von Inhalten aus Google